Erfolgs-Tipp: Das Sprach-Training muss ausgewogen sein...


... your English-Job-Boosting!

... um den Ansprüchen aller TeilnehmerInnen in einer Gruppe gerecht zu werden.

Trainings-Mix-Komponenten wie Conversation, Grammatik, Vokabular, Spiele, Definitions und Kommunikations- "Handwerkszeug" werden gleichmäßig auf 90 Minuten verteilt.

Die Mischung machts!

Das Training wird aktiv und interaktiv, darf auf keinen Fall langweilig sein - Motivation und Spaß sind der Motor damit Ihre TeilnehmerInnen zum Training kommen und - bleiben!!!

Die Trainings-Mischung bietet jedem das, was er von einem professionellen Training erwartet.
Eine runde Sache. Ihre Gäste, die sich bei Ihnen zum Kurs anmelden, werden durch den Trainings-Mix eindeutig überzeugt und nichts vermissen. 

Spaß während des Englisch-Trainings

Eine der wichtigsten Säulen des Training. Ohne diese starke Motivation nehmen Teilnehmer/innen viel unregelmäßiger bis selten am Training teil.

Auch wenn das Training selbst noch so gut ist, der Spaß daran entscheidet, ob Teilnehmer/innen nach Arbeits- und Berufs-Stress abends zu Ihrem Training oder gleich nach Hause fahren.
An der Autobahnabfahrt wird entschieden. Wirkungsvoller als Sie vielleicht glauben.

Statt eines Einstufungstests

nutzen Interessent/innen, die uns das erste Mal besuchen das kostenlose Probetraining, das ihnen selbst und den jeweiligen Trainerinen eines Live-Kurses sofort deren Sprechfähigkeit zeigt.

Schon während des Trainings können wir Trainer im Idealfall schon den besuchten Kurs oder direkt einen anderen Kurs mit höheren oder niedrigerem Kurslevel für die Anmeldung anbieten.

Diese Einstufungsform und der Trainings-Mix bilden zusammen die Voraussetzung dafür, dass InteressentInnen und TeilnehmerInnen (z.B. bei Kurswechsel) jederzeit entsprechend ihrem individuellen Level quereinsteigen können.

Einstufungs- oder Abschluss-Tests gibt es bei OK nicht. Auf Wunsch erhalten Teilnehmerinnen der 1-2 Mal wöchentlich stattfindenden Kurse ein Zertifikat. Kunden, die ein Intensiv-Training (4-Tage/Wochenende) buchen, erhalten dies automatisch.

Ohne Trainings-Mix steigt die Gefahr zu einseitig zu trainieren.

Sobald Sie vom Trainings-Mix abweichen - wozu man sich leicht hinreißen lässt - ist ein systematisches, erfolgreiches Training im Sinne von OK nicht mehr garantiert.

Das Risiko einseitig (das heißt. überwiegend nur Grammatik oder ausschließlich Small-Talk) zu trainieren steigt. Es besteht die Gefahr, dass man annimmt das Training sei gut, weil scheinbar alle im Kurs zufrieden wirken.

Die Quittung erhält man dann leider oft, wenn der individuell gebuchte Kurszeitraum abläuft und meine vordergründig zufriednenen Teilnehmer/innen ihr Training nicht fortsetzen, um weiterhin im Sprechtraining zu bleiben.  


Mit dem Mix trainieren Sie souverän ...

Gruppen von 5 bis 6 TeilnehmerInnen mit geringfügig unterschiedlichen Levels, Wünsche und Zielvorstellungen. Sie stellen nachholende Gäste aus anderen Gruppen genauso zufrieden wie Sie InteressentInnen in der Probestunde begeistern.

Geben Sie bitte auch in unterbelegten Kursen mit nur 1-2 Teilnehmerinnen keinen “Einzelunterricht” nach Teilnehmerwunsch. Bleiben Sie beim Trainings-Mix.

Das System verschwimmt sonst für TeilnehmerInnen bis zur Unkenntlichkeit. Auch “Nachholer” und InteressentInnen überzeugen wir so nicht.
Auch Kurse mit zufällig einmal nur 1-2 Teilnehmerinnen nutzen die Vielfalt des Mixes - statt 90 Minuten nur Grammatik oder 90 Minuten nur Konversation, wie es von neuen TrainerInnen wider bessere Erfahrung hin und wieder einmal probiert wurde.

Weiterer Grund nicht vom Mix in ein Wunschprogramm abzugleiten: Kommen zu Ihrem Gruppentraining mit nur 1-2 Personen wieder wie gewünscht weitere Personen hinzu, entsteht bei manchen Menschen leicht eine Antipathie gegenüber den Neuen, die das bisherige Kuscheltraining “stören”.

Diesen negativen Effekt vermeiden Sie, indem Sie immer den Trainings-Mix durchführen, egal wie viele Teilnehmer/innen in Ihrer Gruppe sind. Gleichwohl kann man natürlich immer auch kurzzeitig (wenige Minuten) individuelle sprachliche Wünsche erfüllen.

Copyright 2018, OK-Englisch-Training, Harald Schneider
Impressum - AGB - Datenschutzerklärung